Chassis SL7 - Neue Softwareversion os7.2 (Version M0411/M0412)

Dominik
bearbeitet 3. May in Chassis SL7

Liebe Community,

für Geräte mit dem Chassis SL7 ist das neue Loewe os7.2 verfügbar.

Version für alle UHD-Geräte (Loewe bild i.48/55/65, bild c.43, We. SEE 43/50/55): M0411
Version für alle Full-HD Geräte (Loewe bild c.32, We. SEE 32): M0412

Das Update wird in den nächsten Tagen sukzessive auf allen Geräten via Internet-Update angeboten.

Wir empfehlen, das Update per Internet durchzuführen, da nach einem Update über USB eine Erstinbetriebnahme notwendig ist. Für alle Nutzer, die dennoch ein USB-Update durchführen möchten, ist die Vorgehensweise folgendermaßen:

  1. FAT32 formatierten USB Stick an den PC anstecken (bitte Stick mit mindestens 4GB freien Speicher verwenden!)
  2. USB-Datei hier downloaden und auf den USB Stick kopieren:
    M0411: https://cloud.loewe.de/index.php/s/vu4k4SYgZKDJpjd
    M0412: https://cloud.loewe.de/index.php/s/ERfwShqrFj34RVk
  3. USB Stick an den TV anstecken
  4. Am TV über „MENÜ-Taste“ ➝ „Einstellungen“ ➝ „Support“ ➝ „System-Upgrade“ ➝ „Aktualisierung mit dem USB-Gerät“ ➝ „Neu starten“ das Update anstoßen
  5. Nachdem die Softwareaktualisierung abgeschlossen ist, startet das Fernsehgerät neu und zeigt die Benutzeroberfläche an. Anschließend Softwareversion über Menü -> Einstellungen -> Support -> Systeminformationen -> Version überprüfen
  6. Bitte anschließend eine Erstinstallation über Werksreset durchführen: Menü -> Einstellungen -> Support -> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Neuerungen in Loewe os7.2:

  • Aufnahme/Timeshift für nordische Länder aktiviert
  • Neuer Suchmodus "Schneller Scan" für DVB-S Standardsuche
  • Neuer Bildschirmschoner für OLED-Geräte
  • Vorbereitung zur Aktivierung Implementierung der nativen Apps, wie z.B. Disney+ (Aufschaltung von Disney+ ab Mai, AppleTV+ in Q3 2022 geplant)

Optimierungen in Loewe os7.2:

  • bild i: Korrektur eines Problems, bei dem sich das TV-Gerät im Timeshift-Modus, bei Musikwiedergabe oder im "Nur-Audio"-Modus automatisch abschaltet
  • bild c.32/We. SEE 32: Behebung eines Problems in Italien, bei dem der TV gelegentlich ohne Video startet
  • bild c.32/We. SEE 32: Behebung eines Problems, bei dem die Alexa-Einrichtung in Großbritannien fehlschlägt
  • Optimierung des DVB-T-Suchlaufs in Deutschland
  • Behebung eines Problems, bei dem DVB-Sender durch die Kindersicherung für ein Alter von 19+ gesperrt wurden (z.B. TV5MONDE)
  • Behebung eines Problems, bei dem ein WLAN-Access-Point mit aktiviertem Fast Roaming nicht verbunden werden kann
  • Korrektur eines Problems, bei dem die Wiedergabe der Aufnahme eines freien Senders aufgrund einer ungültigen Ablaufzeit blockiert wird
  • Sky Q Box: Behebung eines Problems, bei dem ein schwarzer Bildschirm mit einem 4K-Netflix-Video erscheint
  • Sky Q Box: Behebung evon Bild- und Tonaussetzern während einer UHD-Live-Übertragung
  • Behebung eines Problems, bei dem der TV-Bildschirm bei angeschlossener Xbox im Spielmodus oder ALLM verschwommen ist
  • Zuordnung zwischen dem ALLM und dem Spielmodus korrigiert
  • Behebung eines Problems, bei dem der Fernseher nicht auf die Tasten Vol+/- und Mute reagiert, wenn HDMI CEC ausgeschaltet ist
  • Behebung eines Fehlers, bei dem der Fernseher beim Öffnen von jpg-Fotos blockiert
  • Behebung eines Problems, bei dem die Anmeldung am VIDAA-Konto fehlschlägt, wenn die E-Mail-Adresse einen Bindestrich enthält
  • Optimierung von Dolby Atmos
  • Korrektur einiger Bildparameter
  • Texte und Übersetzungen korrigiert und verbessert
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.