Loewe Stellar und Nachhaltikeit

Wie Nachhaltig wird der neue Stellar Produziert, kann mir nicht vorstellen das der verwendet Beton (an der Rückwand) sehr nachhaltig zu produzieren ist ?

Kommentare

  • Echt jetzt ??
    Zwar ist die Betonherstellung für rund 7 % der CO2 Emmisionen zuständig,
    aber bei der Millimeter dicken Betonrückwand und den Stückzahlen wird das wohl nicht eklatant
    zu bewerten sein.
    Wahrscheinlich besser als ein Kunststoffgehäuse und Kunststoffrahmen.

    Unter Nachhaltigkeit verstehe ich bei Unterhaltungselektronik , eine lange Lebensdauer sowie eine lange Ersatzteilversorgung.
    Wahrscheinlich besser als ein Kunststoffgehäuse.

  • Star07
    bearbeitet 8. June

    Ja die Frage war echt gemeint mulleflup……weil der Sand den man für den Beton braucht ein !!!endlicher Rohstoff ist!!! zurzeit wird doppelt so viel verbrauch wie auf natürlichen Weg entsteht etc… finde es dann unnötige dann es so unnötig zu verbrauchen, wenn man auf Recycling Material ausweichen kann! und Kunstoff hat der Stellar auch mehr!!…als die vorherige Generation.

  • Star07: Welches Material schlägst du denn kontret vor - wie heißen die Materialien -, welche dann den Anforderungen an so ein Gerät, zusätzlich zu deinem Gedanken, gerecht werden?

  • z.B. 100 Prozent Recycelt Aluminium, ist ja nur hintere Bereich des TV der so oder so verdeckt ist 😅

  • Star07
    bearbeitet 18. June

    Nachtrag: oder aus der innovativen Rückseite aus Kaffeesatz wie für die neue Loewe Kooperation mit mit dem Hersteller Tecno. Loewe ist momentan sehr auf einer Kaffee experience 😂….warscheinlich zu viele Kaffeepausen während der Arbeit …deshalb so eine schlechte Qualität Momentan bei vielen Produkten ...

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.