Loewe OS 6 für SL4 ?

Hallo,

wird es eine 6er Version für die SL4 Boards geben?

VG
bild4

Antworten

  • Dominik
    bearbeitet April 2022

    Hallo bild4,

    vielen Dank, dass du deine Frage an die Loewe Community gestellt hast.

    Loewe os6 ist aktuell nicht für Chassis SL4 vorgesehen.

    Beste Grüße
    Dominik vom Loewe Team

  • ach wie schade.
    bin ganz neidisch auf ein kumpel der beim bild 5 die 6er hat.

  • Hallo,
    Kommt denn überhaupt noch eine neue Software für die 4Chassis
    Mein Bild7 65 Zoll ist noch keine 2Jahre alt.

  • Hallo helpen1,

    vielen Dank für deine Frage an die Loewe Community.

    Ja natürlich, das letzte Update ist erst ungefähr ein halbes Jahr alt.
    Wir pflegen das Chassis SL4 nach wie vor mit Software-Updates bezüglich allgemeiner Bugfixes.

  • Wollte noch mal nachfragen ob für die 4Chassis noch neue Updates kommen?
    Ist nun ein Jahr her zum letzten Update.
    Wäre toll eine 6Software.
    gruß helpen1

  • Hallo helpen1,

    für Chassis SL3XX bzw. SL4XX ist nicht mit einem os6-Update zu rechnen.
    "Bugfixing" wird es aber weiterhin geben.

  • Und vor etwa 3 Jahren existierte die OS6-Software in der Beta-Version für das SL4.

    Schade, dass sie nicht weiter entlassen wurde. Ich habe sie auf einem Bild 5,55 LCD und einem Bild 7,55 laufen.
    Es läuft sehr stabil und unterstützt zumindest Untertitel von Mediendateien.

  • Ja die habe ich auch,
    hätte ja sein können das man diese weiterentwickelt hat
    die neuen Chassis haben diese ja an Bord.
    Sehr schade das man für die alten Chassis nicht mehr neue Sachen macht,wie früher einmal. :(

  • eigentlich eine Schande, wenn es mal eine Beta der 6er gab und noch nichtmal dieser Stand als produktive veröffentlicht wird.
    Das es keine Weiterentwicklung dann gibt ist auch schwer nachzuvollziehen, aber ist dann halt so.
    Schade schade.....

  • Hallo zusammen,
    hat noch jemand die 6er Beta? Würde sie gerne testen :-)
    🖖

  • Diese Beta wurde damals von der "alten" FIrma Loewe geschrieben und dort lagen auch die Rechte.
    Daher konnte der neue Eigner diese nicht einfach veröffentlichen.
    Aber was soll den nun weiter entwickelt werden. Wichtig sind die Bugfixes, die würden ja weiterhin kommen. Erweiterte Funktion , wie damals die Unterstützung für Untertitel bei gerippten Filme auch immer weniger interessant.

  • Hallo mulleflup,
    so lange alles läuft, bräuchte man natürlich keine updates. Allerdings habe ich immer wieder Probleme mit dem Zugriff auf mein NAS(Fritzbox 7590, über LAN und nicht WLAN) und hoffe, dass die damit gefixed wären. Und ganz ehrlich, die Untertitel sind schon interessant. Kann sie zwar über meinen Receiver und Blueray-Player aktivieren, aber es wäre schön, wenn ein Oberklasse Fernseher >3000€ das auch kann :-)
    Schönes Wochenende 🖖

  • Was für Probleme hast du denn mit der Fritzbox ? Die ist ja nicht gerade eine Rakete als Medienserver und dafür auch bekannt. Ich nutzte diese auch zw. als Medienserver zum SL4XX Chassis. Mir ist jetzt nichts , ausser der Langsamkeit, aufgefallen.

    Zum Totschlagsargument , bei dem Preis, fällt mich nichts mehr ein.
    Du hast ein in Deutschland hergestellten TV, mit schlanken Betriebssystem ( welches dich nicht dauernd mit Werbung auf der Oberfläche nervt und nach Hause telefoniert ) Twintuner mit permament Timeshift,
    sehr gutem Bild und einen für TV Geräte sehr guten Ton. Das ganze richtig Gut zu bedienen.
    Für den kleinen Kundenkreis der Raupkopien auf der Festplatte hat, lohnt sich nicht der Programieraufwand.

  • Hallo Mulleflup,
    jepp die Fritzbox besticht durch ihre "Schnelligkeit" 🤣 ab und zu verliert allerdings mein Bild5-Loewe die Verbindung zum FB-NAS. Internet funktioniert aber zu diesem Zeitpunkt noch. Manchmal hilft der Wechsel von LAN auf WLAN und zurück, manchmal hilft aus/einschalten..... über den Receiver bzw. BlueRay-Player kann ich aber auf das NAS zugreifen. (FB > Netgear GS724T v4 > GS105> Loewen, Receiver, BR angeschlossen.)

    ........habe den Loewen eben genau aus den Gründen und vor allem, weil ich eine Traditionsmarke unterstützen wollte, gekauft. Man vergleicht aber automatisch - was kann der Loewe was ein anderes, vorallem viel billigeres Gerät, nicht kann...... und da fällt auf, dass der Receiver (ich weiss der hat keinen Monitor) eben Untertitel kann und permament Timeshift, und Aufzeichnen....... inzwischen nutze ich den Loewen hauptsächlich als Monitor für den externen Receiver. (vu+duo4k und davor lange eine Kathi)

    Geht eigentlich inzwischen Amazon Prime Live bei den Loewen der neuen Generation?
    Amazon Prime geht bei meinem Bild5.65 nur eben live nicht. Amazon hält sich da auch sehr zurück, das ist aber ja auch schon diskutiert worden :-)

    ein Phänomen hab ich noch... hatte vor langer Zeit 2 Figuren am unteren Rand des Loewen sitzen. Jetzt habe ich die Figuren weggenommen, dafür habe ich an dieser Stelle auf dem Bildschirm quasi den Schatten der beiden Figuren.

    Was auch ab und zu Probleme macht ist PiP mit HDMI. Da kann es passieren, dass ich den Loewen komplet stromlos machen muss um wieder ein Bild mit Ton zu haben.

    und trotzdem.... ich bereue es nicht, dass ich mir den Bild5.65 gekauft habe!

    🖖
    rolf

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.