Loewe bild 3.43 und Waipu.tv

Ich habe meinen Kabelanschluss gekündigt und möchte jetzt über Waipu.tv fernsehen. Wie ist das mit dem Loewe bild 3.43 möglich oder muss ich ihn etwa weggeben?

Kommentare

  • LoeFa
    bearbeitet December 2023

    Externes Streaming Gerät anschliessen (z.B. Apple TV o.ä. ) und los gehts....sogar recht bequem weil der TV die CEC Steuerung beherrscht.
    Erfahrungsgemäss funktioniert dies mit dem ATV am besten.

    Nur eine Frage aus Neugier: warum kündigst Du den klassischen Kabelanschluss und machst dann Waipu TV ?

    Gruss

  • @LoeFa schrieb:
    Externes Streaming Gerät anschliessen (z.B. Apple TV o.ä. ) und los gehts....sogar recht bequem weil der TV die CEC Steuerung beherrscht.
    Erfahrungsgemäss funktioniert dies mit dem ATV am besten.

    Nur eine Frage aus Neugier: warum kündigst Du den klassischen Kabelanschluss und machst dann Waipu TV ?

    Gruss

  • Wenn ich das richtig verstehe, muss ich ein externes Gerät anschließen, weil Löwe nicht dazu bereit oder in der Lage ist, die Waipu.tv.-App zur Verfügung zu stellen? Ich habe den Kabelanschluss gekündigt, um Doppelstrukturen zu eliminieren und nebenbei eine Menge Geld zu sparen, da wir ein sehr gutes WLAN haben

  • Naja, soviel Geld spart man ja jetzt auch nicht. EInstieg Waipu.tv mit 7,49 € und z.B. Vodafone TV Connect Kabel TV kostet auch "nur" zwischen 6,99 und 9,99 .

    Du hast ein Gerät mit TwinTuner der aufnehmen könnte ( Gerade bei den privaten um die Werbung zu umgehen ).
    Im übrigen solltest du waipu.tv anschreiben. Denn immer sind die Streaminganbieter dafür sehr stark verantwortlich ob eine entsprechende App auf der Plattform des TV zur Verfügung gestellt wird oder nicht.

  • Na ja, mein Kabelanschluss im übrigen über Vodafone war deutlich teurer (€21,90)

  • Tobi
    bearbeitet 28. January

    Ich habe an den Bild 3.55 den Waipu 4k gestöpselt.
    So 100 % verträgt er sich nicht mit dem Löwe. Habe 4 Sticks verschlissen. Alle HDMI eingänge probiert , Bildverschlimmbesserungen on / off / Bildrate hoch / runter am Stick ...usw .
    Es ruckelt , vorwiegen bei Sportübertragungen auf der WOW app.

  • Naja...was erwartet man auch von nem Stick, der gerade mal soviel kostet wie nen Schnitzel im Restaurant in Berlin?
    Für das Geld ist er gut!!

    ......aber wenn man das letzte an Qualität rauskitzeln will kauf dir nen AppleTV und gut is......
    Und bevor die nächste Frage kommt: ja ein qualitativ hochwertiges HDMI Kabel solltest Du Dir dann auch gönnen....

  • @LoeFa schrieb:
    Naja...was erwartet man auch von nem Stick, der gerade mal soviel kostet wie nen Schnitzel im Restaurant in Berlin?
    Für das Geld ist er gut!!

    ......aber wenn man das letzte an Qualität rauskitzeln will kauf dir nen AppleTV und gut is......
    Und bevor die nächste Frage kommt: ja ein qualitativ hochwertiges HDMI Kabel solltest Du Dir dann auch gönnen....

    Wahrscheinlich stimmt es , wer billig kauft zweimal. Trotzdem kurios , das alles an Filmen ruckellos läuft auf alle Apps nur Fussball / Sport bei DAZN / WOW ruckelt....

  • Lösung war : den STICK U N D den TV auf Werkseinstellung zu setzten , jetzt zappelt es nicht mehr. Das neu Anlegen/ Einrichten war natürlich mühselig .... aber funst jetzt

  • UPDATE
    ..das Ruckeln ist zurück.
    Ging genau gefühlt 2 Tage ohne .
    Jetzt ruckelt es wieder . Nur bei WOW ...
    Also Werkseinstellung macht auch keinen Sinn ...🙄

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.